Meine Story

Nicht alle Cowboys im Wilden Westen sind rauhbeinige Revolverhelden.Da sind auch einige, die ihre Kindheitsträume nach vielen Jahren erfüllen.Barber Joe ist einer von ihnen.

Als Kind sitzt er mit einer Winchester aus Holz auf der Sofalehne, während im Fernsehen ein Western läuft.

So ist es kein Wunder, daß er irgendwann mit dem Sportschiessen beginnt - präzise in die Mitte und immer nur auf eine langweilige Zielscheibe. Seine Disziplinen erweitern sich über die Jahre auch auf das Vorderladerschiessen mit original Waffen.

Und endlich kommt die Frage: "Wollen wir mal zum Cowboyaction schießen gehen?"

Die Augen beginnen zu funkeln. Einmal COWBOY sein!!!

 Gesagt- getan. So nimmt alles seinen Lauf und er fährt mit seinen Cowboyfreunden "Dog Dancer" & "Shotgun Boogie" in den Wilden Westen zum End of trail (=Weltmeisterschaft im Cowboyactionschiessen) in New Mexico/USA auf die Founders Ranch. Dort sind über 900 begeisterte Cowboys die ihr Können unter Beweis stellen werden. Und jetzt heißt es Daumen drücken und Hände hoch bis er wieder in seinen "Country" zurückreitet.

 

ES IST SOWEIT - MEHR UNTER schiessen

 

   

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!